Filmtabletten / Dragees

Auf unserer modernen Anlage coaten wir für Sie Ihre Tabletten mit Celluloselacken, dabei bekommt Ihre Tablette einen leichten Überzug, der sie unanfälliger für durch Wasser- oder Sauerstoff verursachte Reaktionen macht. 

Der Celluloselack kann gefärbt sein, mit Duftstoffen versehen werden oder mit Geschmacksstoffen versetzt werden. Wir richten uns dabei nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Wir dragieren für Sie nach alt hergebrachter Art mit Zucker oder Traubenzucker Ihre Tabletten. Das entstandene Dragee hat einen dicken stabilen Überzug, der den Kern, die Kapsel oder Tablette, vor Umwelteinflüssen schützt. Die Herstellung eines Dragees dient aber auch zur Geschmacksverbesserung, Farbintensivierung und Geruchsoptimierung der ursprünglichen Tablette.

Das Dragieren geschieht in sogenannten Dragierkesseln, in denen die Tabletten durch Rotation und der Zugabe der Dragierflüssigkeit langsam überzogen werden. Dieses Verfahren ist sehr zeitaufwändig, da der Dragiervorgang mehrfach wiederholt wird und zwischendurch mehrmals kontrolliert werden muss, bis eine dicke, feste Schicht um jede Tablette diese zum Dragee werden läßt